Aktuelles

Alle aktuellen Informationen und Veröffentlichungen



Interview mit Frau Martina Röder in der TV-Sendung MDR-AKTUELL zum Thema Deckelung des Eigenanteils für Heimbewohner.

Bundesministerium für Gesundheit Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronavirus-Impfverordnung – CoronaImpfV) vom 08.02.2021

Pressemitteilung vom 15. März 2021 Stellungname zur Stärkung und Zukunft der Intensivpflege in Deutschland Stellungnahme des LPR Thüringen

Pressemeldung des Deutschen Pflegerates e.V. vom 09.02.2021

Stellungname des LPR Thüringen e.V. zur Pressemeldung des Deutschen Pflegerates e.V. vom 09.02.2021

Offener Brief des LPR Thüringens e.V. an die Politik des Landes Thüringen

Einladung zum Livestream "Ihre Fragen zur Corona-Schutzimpfung"

Einladung zur digitalen Informationsveranstaltung | IMPFBEREIT! Corona Fragerunde von Profis für Profis.

Apell an Pflegefachpersonen: "Lassen Sie sich impfen"

Gemeinsames Positionspapier - Patientensicherheit/Bewohnersicherheit in pflegerischer Verantwortung

Stellungnahme des Deutschen Pflegerates e.V. (DPR) zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit

Stellungnahme des Deutschen Pflegerates e.V. (DPR) zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit

Informationen zur 58. Pflegefachtagung

PRESSEMELDUNG | Deutscher Pflegerat: Prämie nicht nur auf die Langzeitpflege begrenzen

Vollzug des ThürWTG im Zusammenhang mit der Sicherstellung der pflegerischen Versorgung vor dem Hintergrund der Verbreitung des Corona-Virus

Fragen und Antworten zum Proiekt Pflegereserve

Info - Ältere Menschen und gefährdete Gruppen schützen

Coronavirus - Die Berufsgruppe der Pflegenden und des Hebammenwesens stellt sich der Lage

Maßnahmen des BMG in der Pflegeversicherung

Erlass über infektionsschützende Maßnahmen

Informationen zum Coronavirus in Bezug auf die Kinderbetreuung in Einrichtungen

Sicherstellung der pflegerischen Versorgung vor dem Hintergrund des Coronavirus

Verzicht auf die Durchführung von Qualitätsprüfungen

Erlass von Allgemeinverfügungen zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus in stationären Einrichtungen

Durchführung des Thüringer Gesetzes über betreute Wohnformen und Teilhabe

Weitere Links:

AOK Informationen bzgl. der ambulanten Pflege
AOK Informationen bzgl. der vollstationären Pflege
AOK Informationen bzgl. der teilstationären Pflege
AOK Informationen bzgl. der Kurzzeitpflege

Aktuelles

Alle aktuellen Informationen auf einen Blick!

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2)

Gestern hat uns Gesundheitsminister Spahn zu einem Informationstreffen zur aktuellen Entwicklung der Lage "Covid-19" (Corona Virus) eingeladen. Ziel des Treffens war es die Gesundheitsprofessionen über die aktuelle Lage zu informieren und darauf vorzubereiten, dass es zu einer Epidemie kommen kann aber nicht muss. Entscheidend sind Hygienemaßnahmen, um eine Infektion zu vermeiden und Informationen über den Umgang mit Verdachtsfällen. Als Informationsquellen wurden folgende Seiten genannt, verbunden mit der Bitte sie in Ihren Einrichtungen zu verbreiten:

• Hygienetipps: https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps.html auf der Seite https://www.infektionsschutz.de/
• Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) https://www.bzga.de/
• Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2):
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

Weitere Stichpunkte:

• Wichtig ist weiterhin, infizierte nicht erkrankte Personen zu identifizieren und Quarantänemaßnehmen durchzuführen
• Die Gesundheitsämter sind für die Bevölkerung zuständig, Betriebsärztinnen und Betriebsärzte für Mitarbeiter/innen der Unternehmen, Hausarztinnen und Hausärzte bzw. Kinderärztinnen und Kinderärzte für Patient/innen
• Hausarztinnen und Hausärzte bzw. Kinderärztinnen und Kinderärzte sollen bei Verdachtsfällen telefonisch kontaktieren werden, anstatt die Praxis aufzusuchen
• Über die Telefonnummer 116 117 wird zukünftig (vermutlich ab dem kommenden Wochenende) auch Informationen über Corona-Virus erfolgen
• Um gut vorbreitet zu sein sollen vorliegende Krankenhauspläne zum Thema Epidemie angeschaut werden.



Hygienetipps Merkblatt Infobroschüre

Sepsis Update 2019



Hauptprogramm ansehen

14. Thüringer Pflegesymposium

Das nunmehr bereits 14. Thüringer Pflegesymposium beschäftigt sich in diesem Jahr mit Themen aus der Pflege, die uns alle beschäftigen. Details bezüglich der Veranstaltung finden Sie in folgendem Veranstaltungsblatt:

Flyer ansehen

3. Landespflegekonferenz in Weimar

Am 27. Juni 2019 fand die 3. Landespflegekonferenz des Landespflegerates Thüringen e.V. in Weimar statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Thüringen befassten sich mit dem Pflegeberufereformgesetz, und Thema Recht: Zwangsbehandlung: Fallgruppen-Grenzen-Möglichkeiten-Pflichten.

Gesamten Pressetext lesen Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

1. Landespflegetag

Am 04. Juni 2019 fand in Erfurt der erste Pflegetag des Landespflegerates Thüringen e.V. im Augustiner Kloster statt. Referent der Veranstaltung war Herr Dr. Markus Mai, Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, Mitglied des Deutschen Pflegerates e.V.

Pressetext lesen Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4

3. Landespflegekonferenz in Weimar

Am 27. Juni 2019 findet in Weimar die dritte Landespflegekonferenz statt. Alle Informationen hierzu finden Sie im aktuellen Flyer.

Flyer ansehen

1. Landespflegetag

Der anstehende erste Landespflegetag am 04. Juni 2019 findet in Erfurt statt und bietet ein breites Themenspektrum. Alle Informationen und Inhalte der Veranstaltung können Sie im aktuellen Flyer nachlesen.

Flyer ansehen

7. Interprofessioneller Gesundheitskongress

Am 05. und 06. April 2019 findet der 7. Interprofessionelle Gesundheitskongress im internationalen Congress Center in Dresden statt. Die Themen Pflege, Medizin, Notfallrettung, Therapie, Hebammenwesen und Wissenschaft stehen auf der Tagesordnung. Weiterführende Informationen zur Veranstaltung finden sie auf www.springerpflege.de.

Webseite Springerpflege besuchen

Andreas Westerfellhaus wird neuer Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Das Bundeskabinett hat ... Andreas Westerfellhaus auf Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zum neuen Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege bestellt. Er wird seine Tätigkeit voraussichtlich Mitte April 2018 aufnehmen...

Pressemitteilung lesen

2. Landespflegekonferenz am 23. Mai 2018 in Weimar

Themenüberblick: Pflegeberufe - Reformgesetz - Pflegekammer - Besonderheiten im Arbeitsrecht

Flyer ansehen